Zur Homepage
Laden

CampingCard ACSI

  • Bis zu 50% Vergünstigung
    Fünf feste, niedrige Übernachtungstarife
  • Auf 3142 Campingplätzen akzeptiert
    Jährlich von ACSI inspiziert
  • Kinder gratis mitnehmen auf +700 Campingplätzen
    3 Kinder bis einschließlich 5 Jahre im Tarif inbegriffen
Mehr Info
 
 

CampingCard ACSI bestellen ab 10,95

  • Bis zu 50% Vergünstigung
    Fünf feste, niedrige Übernachtungstarife
  • Auf 3142 Campingplätzen akzeptiert
    Jährlich von ACSI inspiziert
  • Kinder gratis mitnehmen auf +700 Campingplätzen
    3 Kinder bis einschließlich 5 Jahre im Tarif inbegriffen
 
 
Alle 47 Campingplätze zeigen - Schweiz

Beliebte Reiseziele Schweiz

mehr Regionen in Schweiz zeigen

Alle Regionen

Alle 47 Campingplätze zeigen - Schweiz

Urlaubsthemen Schweiz

Weitere Urlaubsthemen anzeigen

Campingplätze in der Schweiz

Campen in der Schweiz steht für Ruhe. Unbedingt in der Nebensaison, wenn Sie mit der ACSI mit Rabatt kommen. Dann scheinen die Alpen einzig und allein für Sie da zu sein. Füllen Sie ihre Lungen mit frischer, klarer Bergluft. Spüren Sie den Schnee unter Ihren Bergschuhen knirschen. Kommen Sie zur Ruhe auf einem der Campingplätze am Fuße eines der schönen freundlichen Riesen. 

Mehr zeigen

Tipps für die Schweiz

●    Wo Berge sind, sind auch Täler und Schluchten. Eine der schönsten ist die Trientschlucht. Dieses majestätische Naturerlebnis liegt unweit des südwestlichen Trient, einem idyllischen Örtchen im Kanton Wallis, wo die meisten CampingCard ACSI-Plätze liegen. Die Schlucht ist das Ergebnis der wilden Wasserkraft des Flusses Trient, der sich seinen Weg durch das Gestein gebahnt hat. Über eine Holzbrücke können sie dem Jahrhunderte alten Weg folgen. Zum Schluss führt der Brückenweg zu dem wundersamen 114 Meter hohen Wasserfall.  

●    Ein weiteres Naturphänomen ist der Triftgletscher. Über dem kilometerlangen Gletscher  und den daraus entstandenen See hängt nämlich die Triftbrücke, eine 170 Meter lange Hängebrücke. Diese Brücke bietet nicht nur eine atemberaubende Sicht, sondern auch eine anstrengende Wandertour. Kein Grund zur Angst; die Bauwerke der Schweiz sind genau wie die Schweizer selbst grundsolide und zuverlässig. Sie können die Brücke zu Fuß oder mit der Gondel erreichen.

●    Von der Natur in die Stadt. Denn die Schweiz hat auch interessante Städte. Wussten Sie, dass Zürich der Stammsitz des Dadaismus ist, der neuen Kunstbewegung aus der Zeit des Ersten Weltkrieges? Dadaismus verstand sich als zeitgenössische Kunst in Opposition zum Krieg und dem bürgerlichen Denken von damals. In einer Seitenstraße in Zürichs Zentrum finden Sie das Café Voltaire, den Ort von dem aus bekannte Künstler wie Tristan Tzara und Hans Arp ihre Ideen und Manifeste propagierten und verbreiteten. Im Kunsthaus Zürich sehen Sie noch viel mehr (moderne) Kunst. Hier können Sie u.a. Werke von Monet, Picasso und Van Gogh besichtigen.

Günstig campen in der Schweiz

Die Schweiz hat eine relative starke Wirtschaft und hohe Lebenshaltungskosten. Mit der CampingCard ACSI können Sie aber mit einen günstigen Tarif auf einem schweizer Camping rechnen. Dadurch können Sie auch in der Nebensaison billig campen! Außerdem kriegen Sie auch was für Ihr Geld. Schweizer Campingplätze sind nämlich ruhig, sauber und modern. Das Sanitär ist mehr als ausgezeichnet. Dabei kommt Ihnen der Campingplatzinhaber immer mit einem Lachen entgegen: das Campingpersonal ist für seine Hilfsbereitschaft und Gastfreundlichkeit bekannt.

Heidi und die heilsamen Alpen

Dass die schweizer Natur gut tut, hat Heidi bereits am besten gezeigt. Die Hauptdarstellerin des Buches aus dem letzten Jahrhundert wuchs auf der Alm bei Ihren Großvater auf. Ihre Tante bringt sie in die Stadt, wo sie die Betreuung des Mädchens Klara übernehmen soll. Die beiden werden Freundinnen, aber Heidi kriegt Heimweh und wird krank. Auf den Rat des Arztes kehrt sie zurück zu ihrem Großvater in die Berge, wo sie wieder zu Kräften kommt. Bald darauf nimmt sie auch Klara auf. Dort kommt diese aus dem Rollstuhl und lernt das Laufen. 

Klima in der Schweiz

Das Klima der Schweiz unterscheidet regional. Hauptsächlich herrscht ein Landklima mit überwiegend kalten Wintern. Die Schweiz eignet sich dann auch bestens zum Wintercampen. Und campen im Winter mit der CampingCard ACSI ist immer günstig.
Im Frühjahr sind die Temperaturen angenehm. Durch die viele Berge kann es in der Schweiz auch viel regnen, aber ab April kann es recht sonnig werden. Und sollte Ihnen das Wetter mal nicht passen, dann sind Sie im Nu im Süden der Schweiz, wo Sie Wärme und ein leicht mediterranes Klima erwarten. Auch hier finden Sie einige Campings wo Sie mit der CampingCard ACSI mit Rabatt campen können.