Zur Homepage
Laden

CampingCard ACSI

  • Bis zu 50% Vergünstigung
    Fünf feste. niedrige Übernachtungstarife
  • Auf 3142 Campingplätzen akzeptiert
    Jährlich von ACSI inspiziert
  • Kinder gratis mitnehmen auf +700 Campingplätzen
    3 Kinder bis einschliesslich 5 Jahre im Tarif inbegriffen
Mehr Info
 
 

CampingCard ACSI bestellen ab 10,95

  • Bis zu 50% Vergünstigung
    Fünf feste. niedrige Übernachtungstarife
  • Auf 3142 Campingplätzen akzeptiert
    Jährlich von ACSI inspiziert
  • Kinder gratis mitnehmen auf +700 Campingplätzen
    3 Kinder bis einschliesslich 5 Jahre im Tarif inbegriffen
 
 
Alle 26 Campingplätze zeigen - Schweden

Beliebte Reiseziele Schweden

Alle 26 Campingplätze zeigen - Schweden

Urlaubsthemen Schweden

Weitere Urlaubsthemen anzeigen

Campingplätze in Schweden

Bei einem vielseitigen Urlaub in einer abwechslungsreichen Natur und Kultur denkt man vielleicht nicht gleich an Schweden. Dennoch hat dieses weite Land viel mehr in petto als man denkt. Mit seinen tausenden Seen, bunten Wäldern und attraktiven Städten ist es das ideale Reiseziel für den Aktivurlaub in der Nebensaison. Das kombiniert bei günstigem Campen mit der CampingCard ACSI rundet den Urlaub erst richtig ab.

Mehr zeigen

Tips wanneer u gaat kamperen in Zweden:

•    Seen
Campen an an einem See in Schweden ist eher die Regel als die Ausnahme. Die große Anzahl von Seen die dieses Land zu bieten hat, ist dafür im Campingurlaub nahezu prädestiniert. Der größte ist der Vänarsee in Gotäland. Seine prächtige Lage zwischen Grünflächen ist sicher empfehlenswert!

•    Fauna
Durch die weiten Waldregionen und das kühle Klima wird Schweden von ganz anderen Tieren bewohnt als in der Mitte oder Süden Europas. Bei schönen Wanderungen oder Radtouren durch die schwedischen Naturparks können Sie auf Elche und Rentiere treffen. Auch der Braunbär, Wolf und Polarfuchs sind hier heimisch.

•    Stockholm
Die Hauptstadt Schwedens ist von Wasser umgeben und wird zu Recht das Venedig des Nordens genannt. Das Zentrum Gamla Stan gibt die Historie dieser alten Stadt wieder. Der Hektik der Stadt überdrüssig? Der Vorteil von Stockholm ist, dass man recht schnell wieder in der freien Natur ist, wenn man bspw. die Halbinsel Djurgården oder den Stockholmer Schärengarten aufsucht.

Günstig campen in Schweden

Wie groß oder klein der schwedische Camping auch ist den man aufsucht, die Natur ist immer nebenan. Auf dem Camping findet man oft reichlich Bepflanzung und viele Schattenplätze. Eher einen Strandurlaub? Auch das geht in Schweden, zum Beispiel an an der Ostseeküste. Ein großes Plus beim Campen in Schweden ist die Schönheit des Landes, mit klarer Luft und glasklaren Seen, aus den man trinken kann. Hier kann man die Nebensaison mit der CampingCard ACSI zum Festtarif in vollen Zügen genießen.

Skandinavisches Design

Außer Elche und Rentiere verbindet man Schweden natürlich mit Ikea. Billy oder Expedit-Bücherschränke gibt es weltweit in vielen Haushalten. Schwedendesign besticht durch Einfachheit und klare Linien. Ikea war dort immer der Vorläufer im skandinavischen Design, aber langsam findet man in ganz Europa dieses Design in der gesamten Gastronomie und jede Menge sog. Concept Stores.

Klima in Schweden

Schweden hat unterschiedliche Klimata. Im Süden ist das ganze Jahr über angenehm, insbesondere, wenn man nach einem aktiven Rad- oder Wanderurlaub in der Nebensaison sucht. Mehr Richtung Norden hin wird es langsam kühler. Im Spätsommer verändern sich die Wälder in eine wunderschöne Farbenpracht und dann ist die schwedische Natur am besten, um dann im Frühjahr wieder in sattem Grün zu sprießen.